Förderpaten

Das Netzwerk „Die Förderpaten“

Über die Jah­re haben sich immer mehr Unter­neh­men und För­de­rer gefun­den, die von unse­rem inno­va­ti­ven päd­ago­gi­schen Kon­zept begeis­tert waren und uns unter­stützt haben. Seit 2011 haben wir begon­nen die­se För­der­pa­ten in einem Netz­werk zusam­men zu brin­gen. Durch das Netz­wer­ken ent­ste­hen per­sön­li­che und beruf­li­che Kon­tak­te. Aus den Kon­tak­ten ent­ste­hen über die Zeit Bezie­hun­gen und dar­aus Koope­ra­tio­nen. Koope­ra­tio­nen sind das bes­te Mit­tel sei­ne unter­neh­me­ri­schen Chan­cen zu ver­grö­ßern. Sei es um neue Kun­den zu gewin­nen, neue Mit­ar­bei­ter zu fin­den, Geschäfts­part­ner zu fin­den, usw..

Alle För­der­pa­ten enga­gie­ren sich sozi­al für Kin­der hier in unse­rer Regi­on. Das ist ihnen gemein­sam. Die­ses sozia­le Enga­ge­ment machen wir sicht­bar. Wir zeich­nen Unter­neh­men und Pri­vat­per­so­nen als För­der­pa­ten mit einem extra dafür ent­wi­ckel­ten För­der­pa­ten- Sie­gel und einer För­der­pa­ten- Urkun­de aus, die fei­er­lich ein­mal im Jahr ver­lie­hen wer­den, bei der offi­zi­el­len Ernen­nung unse­rer För­der­pa­ten im Novem­ber jeden Jah­res. Die Pres­se ist regel­mä­ßig anwe­send und es wird in den Medi­en dar­über berich­tet.

Tue Gutes und sprich dar­über“, nach die­sem Mot­to haben Unter­neh­men so die Mög­lich­keit, sich sozi­al hier vor Ort zu enga­gie­ren und das auch nach außen zu zei­gen. Vie­le Unter­neh­men haben Ihre För­der­pa­ten- Urkun­den im Ein­gangs­be­reich auf­ge­hängt oder machen durch das För­der­pa­ten- Sie­gel auf jeder email oder auf dem Brief­pa­pier auf ihr Enga­ge­ment auf­merk­sam. Alle För­der­pa­ten wer­den auf unse­rer Inter­net­sei­te genannt und sind auf der För­der­pa­ten­ta­fel in unse­rer Ein­rich­tung sicht­bar.

Durch Netz­werk­tref­fen, gemein­sa­me Bene­fiz­ver­an­stal­tun­gen und Netz­werk­früh­stü­cke wächst das Netz­werk wei­ter zusam­men und die Mit­glie­der pro­fi­tie­ren von den geschlos­se­nen Kon­tak­ten.

Zum Down­load: Infor­ma­ti­ons­fly­er

sikora

schlifski vivien

ottow kirsten

molenaar

laqua

langahagel

lang dagmar

kebschul

lachmann lina

elshazly

brönnecke dieter

berger naomi

berger manuel

berger maya

bartels fritz uta

spier

weiberg

nikolic

schubert petra

logo_fredermann

karte_koenig

karte_humpert

Was unterstütze ich als Förderpate?

Deutsch­land ist eines der reichs­ten Län­der der Erde, trotz­dem leben hier ein Fünf­tel der Kin­der in Armut und haben nur schlech­te Chan­cen auf Bil­dung und Erzie­hung, Zuwen­dung und eine regel­mä­ßi­ge gesun­de Ernäh­rung. Mit Ihrer För­der­pa­ten­schaft im ECL hel­fen Sie, Kin­dern das zu ermög­li­chen.

Unse­re Ein­rich­tung ist gemein­nüt­zig und bie­tet auch Fami­li­en, die nicht die finan­zi­el­len Mit­tel haben einen Betreu­ungs- oder Schul­platz zu bezah­len, die Mög­lich­keit, Ihre Kin­der bei uns unter­zu­brin­gen.

Das ist einer unse­rer wich­ti­gen Grund­sät­ze. Das führt aber dazu, dass wir über die monat­li­chen Ein­nah­men aus den ver­ge­be­nen Plät­zen hin­aus wei­te­re mone­tä­re Unter­stüt­zung benö­ti­gen.
Mit Ihrer finan­zi­el­len För­de­rung hel­fen Sie uns unser sozi­al und gemein­nüt­zig ange­leg­tes Betreu­ungs­kon­zept für Kin­der aus allen Bevöl­ke­rungs­grup­pen auf­recht zu erhal­ten und aus­zu­bau­en.