Gebühren

Sie haben zwei Mög­lich­kei­ten einen Platz im Edu­ca­re­ti­on® Cen­ter Lan­gen­ha­gen zu buchen.

Als Pri­vat­per­son selbst oder mit finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung Ihres Arbeit­ge­bers, der die Kos­ten teil­wei­se oder ganz über­nimmt.

Als Arbeit­ge­ber kön­nen Sie Beleg­plät­ze für Ihre Mitarbeiter/innen buchen und die Kos­ten ganz über­neh­men oder betei­li­gen Ihre Mitarbeiter/innen dar­an. Ihr Betrieb ver­fügt dann über eine Betei­li­gung an einem über­be­trieb­li­chen Betriebs­kin­der­gar­ten mit allen damit ver­bun­de­nen Vor­tei­len.

Für Privatpersonen

Eltern­ge­büh­ren in Krip­pe und Kin­der­gar­ten

Die Eltern­ge­büh­ren bestehen aus der ein­ma­li­gen Auf­nah­me­ge­bühr und den jähr­li­chen Betreu­ungs­ge­büh­ren.  Es besteht die Mög­lich­keit eine Redu­zie­rung der Gebüh­ren zu bean­tra­gen nach unse­rer Sozi­al­staf­fel. Die Sozi­al­staf­fel staf­felt die Eltern­ge­büh­ren abhän­gig vom Brut­to Fami­li­en­ein­kom­men.

  • Für die ein­ma­li­ge nicht rück­zahl­ba­re Auf­nah­me­ge­bühr gibt es auf Antrag eine Staf­fe­lung abhän­gig vom Fami­li­en­ein­kom­men. Sie beginnt in der nied­rigs­ten Staf­fel bei ein­ma­lig 400,- Euro und stei­gert sich bei höhe­ren Ein­kom­men.
  • Die Betreu­ungs­ge­bühr ist eine Jah­res­ge­bühr und nach Antrag abhän­gig vom Brut­to- Fami­li­en­ein­kom­men gestaf­felt. Sie ist für Kin­der ab drei Jah­ren etwas gerin­ger als für Kin­der bis zu 3 Jah­ren. Sie kön­nen indi­vi­du­ell ver­schie­de­ne im Umfang unter­schied­li­che Betreu­ungs­mo­del­le buchen und auch fle­xi­bel zusätz­li­che Betreu­ungs­zei­ten. In der nied­rigs­ten Staf­fel kos­tet ein Betreu­ungs­platz von 8.00 – 13.30 Uhr 129,- Euro/ Monat und stei­gert sich bei höhe­ren Ein­kom­men.
  • Für die Teil­nah­me an Exkur­sio­nen, Tages­rei­sen, usw. kön­nen zusätz­li­che Kos­ten ent­ste­hen. Für Kin­der, die mit­tags am war­men Mit­tag­essen teil­neh­men, ent­steht eine Gebühr zur Kos­ten­de­ckung.

Eltern­ge­büh­ren in der Schu­le

Die Eltern- oder Schul­ge­büh­ren bestehen aus der ein­ma­li­gen Auf­nah­me­ge­bühr und dem jähr­li­chen Schul­geld. Es besteht die Mög­lich­keit eine Redu­zie­rung der Gebüh­ren zu bean­tra­gen nach unse­rer Sozi­al­staf­fel. Die Sozi­al­staf­fel staf­felt die Schul­ge­büh­ren abhän­gig vom Brut­to Fami­li­en­ein­kom­men.

  • Für die ein­ma­li­ge nicht rück­zahl­ba­re Auf­nah­me­ge­bühr gibt es auf Antrag eine Staf­fe­lung abhän­gig vom Fami­li­en­ein­kom­men. Sie beginnt in der nied­rigs­ten Staf­fel bei ein­ma­lig 400,- Euro und stei­gert sich bei höhe­ren Ein­kom­men. Kin­der die bereits im Edu­ca­re­ti­on® Cen­ter Lan­gen­ha­gen im Kin­der­gar­ten auf­ge­nom­men wor­den sind, zah­len kei­ne erneu­te Auf­nah­me­ge­bühr.
  • Das Schul­geld ist eine Jah­res­ge­bühr und nach Antrag abhän­gig vom Brut­to- Fami­li­en­ein­kom­men gestaf­felt. Es setzt sich zusam­men aus den Kos­ten für die Unter­richts­ver­sor­gung und den Kos­ten für die Betreu­ung ihrer Kin­der. Sie kön­nen ver­schie­de­ne im Umfang unter­schied­li­che Model­le buchen und auch fle­xi­bel zusätz­li­che Betreu­ungs­zei­ten. In den Schul­ge­büh­ren sind die Kos­ten für die meis­ten Unter­richts­ma­te­ria­li­en ent­hal­ten. In der nied­rigs­ten Staf­fel kos­tet ein Schul­platz 129,- Euro/ Monat. Die Kos­ten stei­gern sich bei höhe­ren Ein­kom­men.
  • Für die Teil­nah­me an Exkur­sio­nen, Tages­rei­sen, usw. kön­nen zusätz­li­che Kos­ten ent­ste­hen. Für Kin­der, die mit­tags am war­men Mit­tag­essen teil­neh­men, ent­steht eine Gebühr zur Kos­ten­de­ckung. Eben­so ent­ste­hen zusätz­li­che Kos­ten, wenn wei­te­re Ange­bo­te, z.B. im Betreu­ungs­be­reich oder Sprach­kur­se dazu gebucht wer­den.

Für Betriebe in der überbetrieblichen Kinderbetreuung

Sie buchen als Unter­neh­mer hier einen oder meh­re­re Beleg­plät­ze für Ihre Mitarbeiter/innen. Die dadurch ent­ste­hen­den Kos­ten kön­nen als Betriebs­aus­ga­ben gel­tend gemacht wer­den. Es gibt noch wei­te­re Model­le Mitarbeiter/innen für Ihren Betrieb kos­ten­güns­tig Betreu­ungs­plät­ze zu finan­zie­ren und dem Betrieb so einen eige­nen Anteil an einem über­be­trieb­li­chen Kin­der­gar­ten zu ermög­li­chen. Infor­ma­tio­nen dazu auch unter “Was kos­tet Fami­li­en­freund­lich­keit”.

Spre­chen Sie bit­te für kon­kre­te­re Infor­ma­tio­nen oder eine auf Ihr Unter­neh­men zuge­schnit­te­ne Lösung mit uns. Wir bera­ten Sie ger­ne.

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung:

im Büro des Trä­gers:
Gesell­schaft für ganz­heit­li­che Päd­ago­gik mbH
Schul­weg 1, 29690 Gre­them
Tele­fon: 05164 – 91666

oder direkt im Edu­ca­re­ti­on® Cen­ter Lan­gen­ha­gen
Tele­fon: 0511 — 7638384

Wir danken unseren Förderpaten und Freunden: